WI-Frauen

Wir fördern Wissenschaftlerinnen der Wirtschaftsinformatik systematisch

Seit dem Jahr 2020 finden sich regelmäßig eine Reihe von Wissenschaftlerinnen der Wirtschaftsinformatik im deutschsprachigen Raum zusammen, um gemeinsame Herausforderungen für Frauen in der Wissenschaft zu diskutieren, sich auszutauschen und miteinander zu vernetzen. Seit Februar 2022 organisieren wir uns offiziell innerhalb des WI-Vereins als Sub-Community.

Unser Netzwerk verfolgt dabei drei primäre Ziele.

  • Wir wollen durch Veranstaltungen zum wissenschaftlichen Austausch und zur akademischen Weiterqualifikation Frauen in ihrer wissenschaftlichen Laufbahn gezielt unterstützen.
  • Wir möchten die Sichtbarkeit der akademischen Aktivitäten dieser Wissenschaftlerinnen durch geeignete Infrastrukturen und Aktivitäten des Netzwerks fördern.
  • Wir möchten Studentinnen zur Forschung und Lehre motivieren und ihnen so Mut machen, den spannenden Weg einer wissenschaftlichen Laufbahn einzuschlagen.

Diese Ziele verfolgen wir durch Mentoringprogramme, Workshops, Vernetzungstreffen und mehr.

Die Vernetzung und Organisation des Netzwerks findet hauptsächlich über die LinkedIn-Gruppe statt.

Sprecherin des Netzwerks: Dr. Ann-Kristin Cordes

 

Co-Sprecherin: Prof. Dr. Jella Pfeiffer

 

Finanzbeauftragte: Prof. Dr. Steffi Haag

Bild: Michael Kleinespel

Öffentlichkeitsarbeit: Prof. Dr. Sofia Schöbel

 

Ansprechpartnerinnen:

  • Mentoring: Prof. Dr. Christiane Lehrer, Dr. Katharina Ebner, Prof. Dr. Sofia Schöbel und Dr. Ann-Kristin Cordes
  • Wi-Frauenfrühstück: Prof. Dr. Christiane Lehrer, Prof. Dr. Steffi Haag und Prof. Dr. Susanne Strahringer
  • Netzwerktreffen: Dr. Anna Maria Oberländer, Dr. Valerie Graf-Drasch und Dr. Janine Hacker 

 

Das Netzwerk ist offen für Frauen aller Karrierestufen, von der Abiturientin über Studentin bis zur Professorin.

Sie können dem Netzwerk beitreten, indem sie auf dem Beitrittsformular die Mitgliedschaft in unserer Sub-Community bestätigen. Diese kostet 10€ im Jahr. Die Beiträge verwenden wir zur Finanzierung unserer Aktivitäten.

 

  • Das nächste virtuelle Netzwerktreffen findet im Oktober 2022 statt. Details folgen in Kürze!
  • WI-Frauenfrühstück auf der WI-Tagung am Dienstag, den 22.02.2022 von 8.00-9.00 Uhr
  • Digitaler Workshop am 06.12.2021 zum Thema „How to Professorin in der WI“ mit ca. 70 Teilnehmenden
  • Digitales Vernetzungstreffen zu gemeinsamen Forschungsideen am 11.05.2021
  • Umfrage im Herbst 2021 zu den Wünschen für das Mentoring-Programm
  • Online-Präsenz fördern, z.B. durch Erstellung von WIKI-Beiträgen über Wissenschaftlerinnern der WI

Wir bieten ein Mentoring-Programm an, in dem Wissenschaftlerinnen sich für ein One-to-One Mentoring bewerben können. Das One-to-One Mentoring ist eine individuelle Laufbahnberatung zwischen einer Mentee und einem Mentor/einer Mentorin. Wir koordinieren die Anfragen und Zuordnung von Mentorinnen und Mentoren. Zusätzlich werden jährlich einmal Roundtables für Post-Doktorandinnen und Doktorandinnen zu wechselnden Themen organisiert.

Bei Fragen und Interesse schreibt gerne an wirtschaftsinformatik.mentoring@gmail.com